Geldsklave - Moneyslave - Paypig

Geldsklave - Moneyslave - Paypig

  Tribut

Blackmailing

Sklavenhypnose

Kunstvertrag für Sklaven

SM-Roman der Lady

Für Sklavenohren

Geldbringendes

Geldsklave - Moneyslave - Paypig

Member-Area

Lady

Galerie

Monatliche Kosten

Andere Ausgaben

Schwarze Liste

Haussklave gesucht

 

Blackmail

Das Thema Blackmail ist natürlich eins, das jede Lady reizt, für die Geld und damit Moneyslavery ein Fetisch ist.
Die Vorstellung, das jemand gezwungen ist, zu bezahlen, hat natürlich unendlichen Charme.
Jemanden so an sich zu binden, dass er nichts dagegen tun kann, ist sozusagen die Königsklasse der Ausnutzung.
Aber wie bei allen Dingen ist Blackmail als Teil der Geldsklaverei nichts, was nur Positives birgt, man muss auch sehen, welche Gefahren bei Blackmail für die Lady lauern!

Sklaven und Pseudosklaven sind als Blackmailsklaven oft wankelmütig, heute denken sie hü und morgen hott.
Sie geben einer Lady Daten und Fotos um sich im Rahmen des Blackmailings auszuliefern.
Doch wer garantiert, dass sie die gleiche Dame nicht morgen wegen Erpressung anzeigen?
Aus diesem Grund halte ich von den klassischen Blackmail-Varianten gar nichts!

Ich habe meine eigene Form des Blackmailing entwickelt, den Blackmail-Vertrag, bei dem der Geldsklave sich vertraglich bindet.
Dadurch hat er als Blackmailsklave keine Chance zu entkommen, die Lady hat rechtlich alle Möglichkeiten, bishin zur Pfändung bei Nichtzahlung.

Ist es nicht wunderbar, das Recht und Gesetz so erstklassig für Blackmailing nutzbar sind.
Allerdings ist das Thema zu umfassend, um es auf einer Unterseite hier auf der Page abzuhandeln, ich habe dem Blackmail-Vertrag eine eigene Homepage gewidmet.

Für Sklaven, die den echten Kick suchen ist der Blackmail-Vertrag fast eine Pflicht!

Hier geht es direkt zum Blackmail-Vertrag
  Hauptmenü

Mein Audio-Blog

Gästebuch

Kontakt

AGB's & Impressum

Surftips

Backlinks

Coins kaufen

Start mit User-ID

 




Die Lady per Telefon:   0900 544 624 4244

(1,98 €/Min. Festnetz, ggf. andere Preise Mobilfunk)